Wichtige Änderung!

Liebe Patienten und Mitglieder,

ab Montag, den 13.12.2021 gilt die 2G+ Regelung nur noch für die Reha-Kurse und das Funktionstraining. Also geimpft oder genesen, plus einem Testergebnis, dass nicht älter als 24 Stunden alt sein darf.

Für unsere Mitglieder und Trainierende über Hansefit und auch T-Rena Patienten gilt in unseren Trainingsbereichen die 2G-Regel. Hier reicht ein Impf- oder Genesenennachweis.

Selbstzahler in der Einzeltherapie müssen die 3G-Regel einhalten. Hier benötigen wir einen Impf- oder Genesenennachweis oder ein negatives Testergebnis.

Für die Physiotherapie ist der Zutritt mit entsprechender medizinischer Verordnung für jedermann möglich, egal ob ungeimpft, geimpft oder genesen.

Bei Fragen stehen wir Ihnen jederzeit vor Ort, per Mail an info@fit-im-norden.de oder telefonisch gerne zur Verfügung.

Hier geht es zur Terminbuchung

Ihr Team von Fit im Norden

Öffnungszeiten

Montag - Donnerstag
8:00 - 20:00 Uhr
Freitag
8:00 - 16:30 Uhr
Samstag
9:00 - 12:00 Uhr

Unser Team

Lernen Sie unser professionelles Team kennen

Termin buchen

Nutzen Sie unser Online-Formular.



14%
1 von 7

Unsere Leistungen

Wir bieten in unserem Therapiezentrum u.a. folgende Leistungen

 

Rehasport

Mit aktuell 33 Rehasport Gruppen pro Woche gehören wir zu den größten Anbietern in der Region.

 

Therapie

Unsere erfahrenen Therapeuten/innen helfen Ihnen individuell und effektiv auf dem Weg zu Ihrer Gesundheit.

 

MTT

Unter physiotherapeutischer Aufsicht machen Sie ihr gezieltes individuelles Training.

 

Training

Ob im Milon Zirkel oder an den freemotion Geräten, wir bieten ein Vielzahl ans Trainingsmöglichkeiten.

1

Mitarbeiter

1

Monatliche Behandlungen

1

Jahre Erfahrung

1

Rehasport Gruppen pro Woche

Unser Team

Hier sehen Sie die Gesichter hinter dem Therapiezentrum Schülke

Jetzt Kontakt aufnehmen

 

Wussten Sie schon?

Menschen, die körperlich aktiv sind und regelmäßig Sport treiben länger leben…
Mit mindestens 30 Minuten Sport an 3-5 Tagen pro Woche können Sie Symptome einer Depression beträchtlich reduzieren.
Bewegungsmangel ist einer der Hauptrisikofaktoren für Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Regelmäßiger Sport macht dein Herz stärker.
Regelmäßiger Sport hilft Ihnen dabei ein gesundes Gewicht zu erreichen und zu halten.
Durch regelmäßigen Sport und die beim Muskeltraining an den Knochen entstehenden Druck-, Biege- und Zugbelastungen beugen Sie Osteoporose vor.
Die Bereiche im Gehirn, welche durch Sport stimuliert werden, sind auch für ein gutes Gedächtnis und effektives Lernen verantwortlich. Muskeltraining -> leistungsfähigeres Gehirn !
Im Laufe des Lebens verliert der Mensch ein Drittel seiner Muskulatur. Trainineren Sie regelmäßig um diesem Muskelschwund entgegenzuwirken.
Speziell das Bauchfett produziert im Laufe der Zeit gefährliche Entzündungsstoffe, welche zu Gefäßschäden oder Krankheiten wie Diabetes führen kann.en Sie schon?
 

Beratungstermin

Sie möchten professionell und individuell Beraten werden?
Vereinbaren Sie noch heute einen Beratungstermin im Therapiezentrum Schülke. Werden Sie jetzt aktiv! Verändern Sie Ihr Leben und machen Sie den ersten Schritt in eine gesündere Zukunft.

© 2020 Therapiezentrum Schülke | Alle Rechte vorbehalten